logo mja b r
Logo strich basel Logo strich riehen Logo strich mns 
   

BUNTKICKTGUT

«buntkicktgut» ist ein offenes, interkulturelles Strassenfussballprojekt, das mit Hilfe des Sports die Integration von Jugendlichen, insbesondere von jungen Migrant_innen, fördert. Viele ausländische und schweizerische Jugendliche haben aus verschiedenen Gründen kaum Zugang zu Vereinsangeboten (Kosten, Wartelisten, hoher Trainingsaufwand, Disziplin etc.).
«buntkicktgut» eröffnet Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 11 und 21 Jahren unabhängig von der eigenen Herkunft und sozialen Schicht ein niederschwelliges Angebot. 

Der Zugang ist kostenlos, der Trainingsaufwand und die Zusammensetzung der Teams werden von den Teilnehmenden selbst bestimmt. Die Nachhaltigkeit der Kontakte zu den Jugendlichen garantiert die Mobile Jugendarbeit Basel und Riehen mit Gruppenaktivitäten und dem regelmässigen Aufsuchen.

In Basel setzt die Mobile Jugendarbeit Basel und Riehen (MJAB/R) seit 2006 das Projekt erfolgreich um. Mit der gewählten Methode «Fussball»  soll die Integration von Jugendlichen gefördert werden, welche zum Teil durch Migration, Nationalität, Hautfarbe, Arbeitslosigkeit usw. von Ausgrenzung bedroht sind, indem sie bei der Organisation und Durchführung der Events bestmöglich eingebunden werden. 

Die MJAB/R organisiert dazu quartierspezifische Fussballturniere. Die Gewinner*innen können sich bei einem Basler Finale direkt in den nationale Swiss Cup kicken. Viele Teams aus Basel haben sich dabei schon für die internationalen Turniertage qualifiziert. Dieses Jahr fand der Event in München statt, wobei die MJAB/R zwei Basler Teams begleitet und sie unterstützt hat. Besonders an den Turnieren ist, dass man sich nicht nur durch Goals weiterqualifizieren kann, sondern dass besonders faires Spielverhalten auch die Türe zum nächsten Cup öffnen kann. 

Die Turniere finden durch Unterstützung der cms statt.

Kontakt

Patrik Kaspar
079 255 84 38
grossbasel@mjabasel.ch
 

Buntkicktgut 2020

Der Ball rollt wieder!

Wir freuen uns zu verkünden, dass auch wir wieder einen Schritt Richtung mehr Aktivitäten wagen dürfen. Natürlich unter anderen Voraussetzungen und «corona-konformen» Vorkehrungen vor Ort, aber mit der gleichen Leidenschaft und Freude, findet das erste buntkicktgut fairplay Strassenfussballturnier 2020 in der ersten Ferienwoche, genauer gesagt am 2.Juli, im Gellert Quartier auf dem Gelände der Wirtschaftsmittelschule statt. Weitere Turniere finden vorraussichtlich am 4. August Gundeli auf dem Geländer des Sommerkunschti und am 5. August in Kleinhüningen auf dem Gelände des Inselschulhaus statt!
  • 1
  • 2

Facebook

Spenden

Mobile Jugendarbeit Basel
4058 Basel
IBAN: CH47 0900 00004022 4345 9
Konto: 40-224345-9

Mobile Jugendarbeit Basel und Riehen | Klingental 1 | 4058 Basel | Telefon: 061 683 01 65 | info@mjabasel.ch