logo mja b r
Logo strich basel Logo strich riehen Logo strich mns 
   

Horb'Air 2017

FLYER HORBAIR 2017 BILDSCHIRM
FLYER HORBAIR 2017 BILDSCHIRM2 1

Ab Februar 2017 traf sich das Organisations-Komitee mindestens einmal im Monat zur Planung des 10-Jahre Jubiläums des Festivals im Kleinbasler Horburg-Park. Dieses OK definierte die Ressorts Öffentlichkeitsarbeit, Programmierung, Bewirtschaftung und Infrastruktur. Paralleles Ziel war auch, die Hauptverantwortung und Organisation einem eigenständigen Verein zu übertragen, während die Mobile Jugendarbeit im Coaching Modell die Koordination übernimmt. So wurde am 14. März 2017 der Verein «Horb`Air» gegründet. Als Vereinszweck steht in den Statuten unter Artikel 2 festgehalten:

«Jugendliche und junge Erwachsene wollen aktiv sein und andere aktivieren, sich vernetzen und ihre Ideen teilen. Das Horb’Air Basel bietet eine Förderplattform im Kleinbasel für Jugendkultur und Kultur aus der ganzen Region. Das Festival steht für die Vernetzung von Musik-, Kunst- und Kulturschaffenden, wie auch für Quartierarbeit und soziale Institutionen. In der Organisation des Festivals können Jugendliche und junge Erwachsene mitwirken, ihre Stärken einbringen und dabei Projekt- und Kulturmanagement-Kompetenzen erwerben. Die Mobile Jugendarbeit Basel und Riehen coacht diese Arbeit der Jugendlichen und jungen Erwachsenen.»

Der 26. August war schnell als definitives Datum gesetzt. Das OK nahmen wieder den letzten Samstag im August, da ja bereits im Vorjahr entschieden wurde, dass es Sinn macht, jedes Jahr am gleichen Wochenende zu planen.

HorbAir1


Das Horb`Air-Ok 2017 mit den Coaches der Mobilen Jugendarbeit Basel und Riehen.

Das OK teilte sich die folgenden Ressorts:

  • Programm: Musik, Workshops, Performance
  • Infrastruktur: Strom, Bühne, Gelände
  • Bewirtschaftung: Essen und Trinken
  • Öffentlichkeitsarbeit: Kommunikation, Werbung
  • Finanzen: Budget, Kasse

Alle Beteiligten übernahmen in der Vorbereitung viel Verantwortung für ihre Ressorts und die Kommunikation untereinander und so fiel es 2017 auch leichter, die budgetierte Summe an Sponsoreneinnahmen zu erreichen.

In Sachen Werbung konnte das Horb`Air wieder vom Sponsoring der Abteilung Kultur BS profitieren, welches eine flächendeckende Bewerbung in der ganzen Stadt ermöglichte. Im Nachhinein lässt sich sagen, dass die Ressourcen im OK und punkto Helfende am Event selber wieder eher knapp bemessen waren. Mit der Planung für das Horb`Air 2018 wird der Verein damit starten, neue Mitglieder für den Verein und vor allem für die Mitwirkung im OK zu gewinnen.

Durch die gute Vernetzung zum Team vom „Robi Horburg“ konnte der Verein einmal mehr kostenlos von deren Infrastruktur vor Ort profitieren. So waren Lagerraum und Backstage-Bereich gesichert. Die Zusammenarbeit mit der Allmend-Verwaltung, Stadtgärtnerei und Stadtreinigung klappte reibungslos und unkompliziert.

Dieses Jahr konnten ein paar neue Jugendliche zum OK dazugewonnen werden. Die Besuchenden wurden auf 700 geschätzt, eine geplante Zählung am Eingang fand nicht statt. Das OK 2017 bleibt bis auf zwei Mitwirkende junge Erwachsene bestehen.

HorbAir2

Facebook

Spenden

Mobile Jugendarbeit Basel
4058 Basel
IBAN: CH47 0900 00004022 4345 9
Konto: 40-224345-9

Mobile Jugendarbeit Basel und Riehen | Klingental 1 | 4058 Basel | Telefon: 061 683 01 65 | info@mjabasel.ch