MJA Logo transparenter Hintergrund web








  Logo strich mns 
   
SKATE - PROJEKT

Das Skate -Projekt wird im Jahr 2021 Teil des neuen Projekts "StreetSportsBasel".


DSC 0154

Die Skatekultur ist immer wieder ein grosses Thema in der Mobilen Jugendarbeit Basel und Riehen (MJAB/R). Die Themenfelder sind divers und werden auf verschiedenen Ebenen angegangen. Voraus geht die aufsuchende Methodik, über welche wir an die Bedürfnisse der Skater*innen kommen.
Bei Platz(um)gestaltungen ist die Mitgestaltung von Skateanlagen ein grosses Bedürfnis. Wo sollen welche Elemente platziert werden?  Die MJAB/R  versucht, mit der Expertise der Nutzenden und dem Engagement verschiedener Verwaltungsstelle, die Skatespots in Basel attraktiv zu gestalten.

Rück- und Ausblick 2018-2020

Gemeinsam mit Jugendlichen Skater*innen und dem Skateboardgeschäft «Doodah» organisierte die MJAB/R im Sommer 2018 erstmals den Skatecontes, «Dr Wetti Brennt», auf dem Theodorskirchplatz. Der Event war ein voller Erfolg, so auch die entstandenen Beziehungen und die Wahrnehmung der MJAB/R in der Skaterszene. Aus diesen Gründen wurde der Contest 2019 wiederholt.

Kontakt

Malika Abd'Rabbou
079 389 99 15
kleinbasel@mjabasel.ch

Skateprojekt 2020

SkatenDer für den 27.06.20 geplante Skatecontest fand aufgrund der Corona Situation leider nicht statt. Im Skateprojekt konnten 2020 wichtige Kontakte zu Skater*innen hergestellt werden und eine kleine Umgestaltung auf dem Theodorskrichplatz konnte erreicht werden. Die bereits vorhandenen Skateelemente wurden nach Wunsch der Skatecommunity leicht verschoben, sodass der Spot zum skaten nicht langweilig wird.

Weitere Elemente, welche über Jahre im Parkhaus der Messe Basel eingelagert wurden konnten 2020 endlich neu auf der Voltamatte ihren Platz finden. Seit dem werden sie rege benutzt, was uns sehr freut.

Die Umgestaltung im Horburgpark verlief anders als geplant, anstelle eines neuen Skatebelags und der Miniramp, wurde auf dieser Fläche eine Streetworkout-Anlage platziert. Gemeinsam mit Skater*innen wurde umdisponiert, die 2019 abgebrannte Miniramp am Hafen (Holzpark) soll 2021 partizipativ mit Jugendlichen wieder aufgebaut werden.

Social Media

insta klein   facebook

Spenden

Mobile Jugendarbeit Basel
4058 Basel
IBAN: CH47 0900 00004022 4345 9
Konto: 40-224345-9

Mobile Jugendarbeit Basel und Riehen | Klingental 1 | 4058 Basel | Telefon: 061 683 01 65 | info@mjabasel.ch